Wer kann teilnehmen?

Ende 2018 wurde die Rekrutierungsphase mit rund 920 eingeschriebenen Hamburgerinnen und Hamburgern abgeschlossen. Am Projekt nehmen Versicherte der TK, BARMER, DAK-Gesundheit und KNAPPSCHAFT teil, bei denen die Möglichkeit besteht, in absehbarer Zeit hilfs- und pflegebedürftig zu werden oder die von ihrer Pflegekasse einen der Pflegegrade eins bis drei zugeteilt bekommen haben.  

Weitere Informationen zur Versorgung

Unsere Stärken & Ziele

Das Herzstück des NWGA bildet die Koordinierende Stelle. Diese finden Sie im Hamburger Albertinen-Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie im Bezirk Eimsbüttel. Unser Ziel: Die passende Unterstützung für Ihren Alltag zu finden.

Individuelle Betreuung

Die Koordinierende Stelle am Hamburger Albertinen-Haus ist rund um die Uhr für Sie erreichbar. Sie erhalten dort eine individuelle Betreuung und einen Unterstützungsplan, der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Technische Unterstützung

PAUL steht für „Persönlicher Assistent für Unterstütztes Leben“ und ist ein leicht bedienbarer Tablet-PC. PAUL erleichtert Ihnen den Alltag auf vielfältige Weise.

Quartiersvernetzung

Im Quartier steht die Vernetzung von Angeboten und Unterstützungsmöglichkeiten aus den Bereichen Gesundheit, Kultur und Nachbarschaftshilfe im Vordergrund. Diese werden in unser Netzwerk integriert.

Neuigkeiten

Hier informieren wir Sie regelmäßig über Blog-Einträge oder aktuelle Pressemitteilungen.

HINTER DEN KULISSEN: Christine Weiß

Das Hamburger Modellprojekt NetzWerk GesundAktiv (NWGA) soll älteren Menschen dabei helfen, selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben und geeignete Unterstützungsmöglichkeiten im Quartier zu finden. Nun sind die vier Jahre Projektlaufzei...
weiterlesen >
am 22.07.2020 in der Kategorie Allgemein

HINTER DEN KULISSEN: Nicole Hasselberg

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin im Hamburger NetzWerk GesundAktiv (NWGA) erhält einen auf ihn individuell abgestimmten Unterstützungsplan, der zu einem selbstständigen und selbstbestimmten Leben in der eigenen Wohnung beitragen soll. Er kan...
weiterlesen >
am 19.05.2020 in der Kategorie Netzwerk

HINTER DEN KULISSEN: Dr. Lars Wolfram

Welche Vorteile bringt die Videotelefonie für Ärzte und Patienten, insbesondere für diejenigen im hohen Alter? Dieser Frage gehen die Projektpartner des NetzWerks GesundAktiv (NWGA) nach. Seit kurzem kann zunächst ein kleiner Teilnehmerkreis die ...
weiterlesen >
am 21.04.2020 in der Kategorie PAUL

Ein Vormittag mit Paro und Pepper

„Smartphones raus“, so beginnt Christian Buhtz, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg, die zweite Veranstaltung der Reihe „Zukunftswerkstatt“, diesmal im Saal des A...
weiterlesen >
am 26.02.2020 in der Kategorie Veranstaltungen / Events

Adventssingen im Albertinen-Haus

Es ist mittlerweile dunkel geworden in Deutschland. Nicht aber im Saal des Albertinen-Hauses. Je näher man dem Saal kommt, desto lauter wird das Stimmengewirr der gut 120 Seniorinnen und Senioren, die sich heute eingefunden haben, um gemeinsam mit d...
weiterlesen >
am 11.12.2019 in der Kategorie Veranstaltungen / Events

Ein Netzwerk aus starken Partnern