DIGITALE VERNETZUNG

Zu Projektbeginn hat jeder NWGA-Teilnehmer auf Wunsch den Tablet-PC PAUL (Persönlicher Assistent für unterstütztes Leben) der Firma CIBEK erhalten. Dieses Angebot bleibt weiterhin bestehen. Neue NetzWerk-Teilnehmer erhalten die PAUL-Anwendung künftig Webbrowser-basiert oder als App. So können sie von den bewährten Kernelementen wie dem Dienstleistungsportal, der Videotelefonie mit den Fallmanagern in der Koordinierenden Stelle und dem Schwarzen Brett profitieren.

CAFÉ PAUL

Im Café PAUL findet für die NWGA-Teilnehmer in regelmäßigen Abständen ein Treffen zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch statt. Außerdem geben Expertinnen und Experten Tipps zur Bedienung und stehen für alle Fragen und Anliegen rund um PAUL zur Verfügung. Das Café PAUL befindet sich in der Koordinierenden Stelle am Albertinen Haus.

Sollten außerhalb des Café PAULs Fragen oder Probleme auftreten, können sich die Teilnehmenden rund um die Uhr telefonisch an die Koordinierende Stelle am Albertinen Haus wenden.

Weiterführende Produktinformationen zur PAUL-Plattform finden Sie unter www.meinPAUL.de.